Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

des Online-Shops für Lebensmittel fresh-and-go

von Deutsche Industrievermittlung Andreas Wölfel

(Stand 04.07.2020)

§ 1 Allgemeines / Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop "fresh-and-go" von

Deutsche Industrievermittlung
Andreas Wölfel
Waldstraße 16a
63322 Rödermark

tätigen.

(2) Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

(4) Sie können die aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Internetseite

            https://fresh-and-go.de/AGB
            abrufen und ausdrucken.

(5) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Online-Shop "fresh-and-go" stellen keine verbindlichen Anträge auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Es handelt sich um eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden oder potenziellen Kunden, im Online-Shop Waren zu bestellen.

(2) Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab nach § 145 BGB ab.
Vor Abgabe dieser Bestellung können Sie Ihre Bestellung noch einmal überprüfen und auf dem Button "Warenkorb ändern" die Bestellung ändern.

(3) Der Onlineshop bestätigt den Zugang des Kaufangebots mit einer automatisch erzeugten EMail, mit der bestätigt wird, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Diese Eingangsbestätigung, wie auch die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung, stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme Ihres Kaufangebots unsererseits dar.

(4) Die Kaufangebotsannahme durch uns erfolgt erst, indem wir die Ware an einen Versanddienstleister übergeben oder bei Übergabe durch unseren eigenen Lieferservice. Sie erhalten eine schriftliche Versandbestätigung per E-Mail bei Beauftragung eines Versanddienstleisters.
Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine Versandbestätigung oder Auftragsbestätigung senden oder, wenn wir die Ware ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung an Sie ausliefern.
Der Kunde ist jedoch höchstens 14 Tage an sein Angebot gebunden.

(5) Bestellungen sind nur in haushaltsüblichen Mengen möglich ( 6 Stück) .
(6) Sollte ein von Ihnen bestelltes Produkt nicht zum von uns angebotenen Zeitpunkt lieferbar sein, behalten wir uns eine gleichwertige Ersatzlieferung oder Stornierung des Produkts vor.
(7) Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Bezüglich der Beschaffenheit gilt die Angebotsbeschreibung, im Übrigen gilt § 434 Abs.1 Satz 3 BGB.

(8) Sollten Sie eine falsche Lieferart auswählen für die Ihr Wohnort nicht geeignet ist und zahlen vorab und möchten anschießend eine Stornierung des Auftrags, so behalten wir die PayPal Gebühren ein die wir zahlen müssen und berechnen Ihnen eine Arbeitsaufwandspauschale von 10 Euro. Beispiel: Sie wählen den Lieferservice für 63322 Rödermark & angrenzende Orte aus obwohl Sie nicht in 63322 Rödermark oder einem angrenzenden Ort wohnen.

§ 3 Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Endverbraucher im Sinne des § 13 BGB sind und der Kauf zu überwiegend privaten Zwecken dient und damit weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie Widerrufsrecht nach folgenden maßgeblichen Bestimmungen:

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Deutsche Industrievermittlung
Andreas Wölfel
fresh-and-go
Waldstr. 16a
63322 Rödermark

E-Mail: widerruf@fresh-and-go.de
Telefon: 06074 6901444
Fax: 06074 93433

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus

und senden Sie es zurück.

An

Deutsche Industrievermittlung
Andreas Wölfel
Waldstraße 16a

E-Mail: widerruf@fresh-and-go.de
Fax: 06074 93433

Hiermit widerrufe(n) ich/wir __________________________________________________

den von mir/ uns abgeschlossenen Vertrag (Bestell- oder Rechungsnummer):______________

über

den Kauf der folgenden Waren: ____________________

Bestellt am: ___________________________________

erhalten am: ___________________________________

Name: _______________________________________

Anschrift:________________________________________________________________

Datum, Unterschrift: _______________________________

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht

- bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen
Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

- Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, 

- Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- bei der Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund der Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden

oder

- bei der Lieferung alkoholischer Getränke oder Tabakprodukte, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die fresh-and-go keinen Einfluss hat.

Bitte vermeiden Sie Verunreinigungen und Beschädigungen. Senden Sie die Ware möglichst in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an uns zurück. Verwenden Sie eine Umverpackung. Falls keine Originalverpackung mehr vorhanden ist, verwenden Sie eine Verpackung die ausreichenden vor Transportschäden schützt, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Bitte kündigen Sie Ihre Rücksendung telefonisch oder per Mail an. (Dies hat keinen Einfluss auf das Widerrufsrecht)

§ 4 Lieferung

(1) Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert, insofern nichts anderes vereinbart wurde.

(2) Die Lieferung erfolgt nur Innerhalb Deutschlands. Ausgenommen von gekühlten Lieferungen sind die deutschen Inseln.

(3) Sind nicht alle bestellten Produkte vorrätig, sind wir zu Teillieferungen und gleichwertigen Ersatzlieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Etwaige Fristen beginnen erst mit dem Erhalt der letzten Teillieferung. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

(4) Enthält die Lieferung leicht verderbliche oder gekühlte Ware, gilt folgendes:

Der Kunde stellt die Annahme leicht verderblicher oder gekühlter Waren zu dem vereinbarten Liefertermin durch geeignete Vorkehrungen sicher, z.B. indem er die Ware selbst entgegennimmt, eine Person mit der Annahme an der angegebenen Lieferadresse beauftragt oder fresh-and-go den Namen und die Anschrift des zur Annahme bereiten und berechtigten Nachbarn mitteilt. Sollte der Kunde die Ware nicht entgegen nehmen, wenn diese über einen externen Versanddienstleister mit Express Lieferung versendet wurde; Wird diese nicht angenommene Lieferung sofort an die Tafel, auf kosten des Käufers gespendet.

(5) Bei Bestellung von loser Ware, die auf Kundenwusch Individuell abgewogen wird (z.B. Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst und Milchprodukte), kann es zu Mengenabweichungen kommen. Der zu zahlende Preis wird auf Basis des Grundpreises ermittelt. Der Grundpreis wird in EUR je Mengeneinheit angegeben (z.B. EUR je 100g). Der durch den Kunden zu zahlende Preis bezieht sich dann auf die tatsächlich abgewogene Menge.
Dadurch kann es zu leichten Unterschieden zwischen dem bei fresh- and-go beim Absenden der Bestellung genannten Preis und dem tatsächlichen Preis kommen. In der Regel versuchen wir jedoch festgelegte Verpackungseinheiten zu verwenden.
Wir versuchen jedoch, aufgrund diesen Herausforderungen im OnlineHandel, Stückpreise anzubieten.

(6) Die Lieferung bestellter Waren erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist diese zum Bestellzeitpunkt nicht lieferbar, erhält der Besteller eine Benachrichtigung über den voraussichtlichen Liefertermin und die Bestellung wird durch uns vorgemerkt. Sobald die Ware vorrätig ist, erfolgt der Versand an den Besteller, ohne dass eine weitere Benachrichtigung an den Besteller erfolgt.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit, zum Beispiel durch Situationsbedingte Lieferschwierigkeiten, sind wir zu gleichwertigen Ersatzlieferungen berechtigt oder das gewünschte Kaufangebot durch Gutschrift zurück zu erstatten.
Können diese nicht erfolgen wird der Besteller durch uns unterrichtet. Bereits geleistete Zahlungen werden dann unverzüglich zurückerstattet.

(7) Bei Lieferung von Spirituosen und Tabakwaren oder sonstigen Artikeln, die gesetzlichen Verkaufsbeschränkungen unterliegen, erfolgt eine Übergabe der Ware nur an Empfangspersonen, die die gesetzlichen Vorgaben erfüllen, und

nur nach Vorlage des Personalausweises oder der Notierung der Personalausweisnummer. Zu unserem Nachweis verwenden die gängigen Altersprüfungen der Versanddienstleister oder bei Auslieferung durch unseren eigenen Lieferservice machen für ein Foto des Ausweises oder notieren wie geschrieben die Ausweisnummer.

(8) Wir sind ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten gelisteten Waren verpflichtet.

(9) Angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden, reklamieren Sie bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf. Das Versäumnis einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinen Einfluss. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen und der eventuell bestehenden Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 5 Preise und Versandkosten

Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, welche die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% bzw. 7 % beinhalten. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise zzgl. der jeweiligen Versand- oder Lieferkosten und falls erforderlich zzgl. Pfand. Die jeweiligen aktuellen Versand- oder Liefermöglichkeiten können am Ende der Bestellung mit Preisangabe ausgewählt werden.

§ 6 Zahlung, Eigentumsvorbehalt, Verzug

(1) Bei Lieferung innerhalb Deutschlands sind folgende Zahlweisen möglich:

    • PayPal Plus ( PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte )

Bei der Bezahlung mit PayPal Plus werden Sie im Bestellprozess auf die Internetseite des Online-Zahlungsanbieters PayPal weitergeleitet. Es gibt innerhalb von PayPal Plus 4-5 Möglichkeiten zu bezahlen.

Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Internetseite des Online-Zahlungsanbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie bei PayPal registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und Ihre gewählte Zahlungsanweisung an uns bestätigen.

Bei Zahlung mit PayPal Plus Kreditkarte werden Sie im Bestellprozess auf die Internetseite des Online-Zahlungsanbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal Plus Kreditkarte bezahlen zu können, müssen Sie bei PayPal Ihre Kreditkarteninformationen eingeben. Nach Abgabe der Bestellung und der getätigten Zahlung, wird Ihre Zahlung an uns weitergeleitet.

    • Vorkasse (Überweisung)

Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der E-Mail auf unser Konto zu überweisen.

    • PayPal Express

Bei der Bezahlung mit PayPal Express werden Sie im Bestellprozess direkt auf die Internetseite des Online-Zahlungsanbieters PayPal weitergeleitet ohne vorher Ihre Adresse im OnlineShop während des Bestellprozesses eingeben zu müssen. Um den Rechnungsbetrag über PayPal Express bezahlen zu können, müssen Sie bei PayPal registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung und der getätigten Zahlung werden Ihre Daten an uns weitergeleitet.

    • Barzahlung

In situationsbedingen Ausnahmefällen bieten wir nach Absprache auch Barzahlung bei Verwendung unseres eigenen Lieferdienstes an.

(2) Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur Vorkasse.

(3) Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

(4) Geraten Sie in Zahlungsverzug, so sind Sie an die jeweiligen AGBs des ausgewählten Zahlungsanbieters gebunden.

(5) Geraten Sie in Zahlungsverzug bei offenen Rechnungen gegenüber "fresh-and-go", so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von 3,50 EUR berechnet, sofern nicht im Einzelfall ein niedrigerer bzw. höherer Schaden nachgewiesen wird.

(6) Bei Auslieferung gekühlter oder leicht verderblicher Waren über einen Express Versanddienstleister mit Kühlboxen und Kühlakkus geht das Eigentum bereits bei Übergabe an den Express Versanddienstleister über. Eventuelle bestehende Forderungen gegenüber fresh-and-go oder gegenüber einem Zahlungsdienstleister z.B. PayPal oder PayPal Plus bleiben bestehen.

§ 7 Gewährleistung

(1) Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns auf unsere Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Wir behalten uns vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

(2) Als Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Änderungen:

- Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers.

- Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

- Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung). Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

- Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

- Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

- Bei gekühlter oder leicht verderblicher Ware über Auslieferung eines Express Versanddienstleisters mit Kühlboxen und Kühlakkus übernehmen wir keine Gewährleistung.

§ 8 Haftung

(1) Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

(2) Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

(3) Der Versand gekühlter und leicht verderblicher Waren über einen Express Versanddienstleister mit den dafür vorgesehenen Kühlboxen inklusive Kühlakkus erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko des Kunden. Wir sind absolut darauf bedacht die Kühlung der Waren sicherzustellen. Bei diesem Versandweg kann es jedoch zu Faktoren kommen auf die wir keinen Einfluss haben. Diese Versandart erfolgt ausschließlich auf Kundenwunsch hin. Wir sprechen uns daher von jeglicher Haftung frei.

§ 9 Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung ist unter https://fresh-and-go.de/Datenschutz abrufbar.

§ 10 Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

§ 11 Sonstiges

Zur Beilegung von Streitigkeiten im Online-Handel zwischen Verbraucher und Händler, hat die EU-Kommission eine Plattform (die sogenannte OS-Plattform) eingerichtet. Diese Plattform sowie weitere Informationen erreichen sie unter folgendem
Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr .

Wir sind bemüht eventuelle Meinungsverschiedenheiten oder Streitigkeiten beizulegen. An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle können wir jedoch nicht teilnehmen.

§ 12 Inhalte und Links auf unseren Seiten

(1) Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

(2) Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wir können für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

(3) Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

§ 13 Schlussbestimmungen

(1) Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops fresh-and-go anerkannt.

(2) Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

(3) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen unberührt.